Persönlichkeiten der deutschen Fischereigeschichte

Reeder Friedrich Busse
Konsul Friedrich Albert Pust
Prof. Friedrich Heincke
Dr. Walther Herwig

Der Kunstmaler Hans Friedrich (1887-1967)

studierte in Leipzig und Paris. Er nahm 1925 an einer Fangfahrt mit einem Fischdampfer nach Island und Grönland teil. 1929 übernahm er den Auftrag des „Museums für Seefischerei“ in Wesermünde über 15 große Wandgemälde zur historischen Entwicklung der Seefischerei.

Fischfang auf hoher See (218 x 315 cm)
Binnenfischerei der Germanen mit Stellnetzen zur Pfahlbauzeit
Buhnenfischerei unter Ausnutzung von Ebbe und Flut
Pfahlewerfischerei bildet den Übergang zur Hochseefischerei
Walfänger mit Fangbooten im Eismeer zur Hansezeit
Walfang mit Harpune vom Boot aus
Heringsfang mit Treibnetzen von Buisen
Netzeinholen auf den Buisen


Unser Tipp

Sonderausstellung

Momentan leider keine Sonderausstellung.

Nächstes Treffen

Vorstandssitzung

Sehenswerte Ausstellung

Expedition Nordmeere - Fischereiwelten Bremerhaven

  letzte Änderung: 12.09.2018